Lokales Tauchen


COZUMEL – FASZINIERENDE UNTERWASSERWELT DER WUNDER UND SPEKTAKULÄREN RIFFE

Cozumel, von den ersten Einwohnern Ah-Cuzamil-Peten (Land der Schwalben) genannt, ist seit 1961 ein beliebtes Ziel für Taucher, seit Jacques Yves Cousteaus einen Dokumentarfilm über Cozumels ruhmvolles Leben auf die Welt übertrug.

Aufgrund der ökologisch wichtigen Bedeutung und Zerbrechlichkeit wurden die meisten Riffe, die die Insel umgeben, 1996 als „Arrecifes de Cozumel“ deklariert. Zusammen mit 9 weiteren Schutzgebieten war dies der Beginn des Nationalpark mit einem Naturschutzsystem hier in Mexiko. Heute führen die Mitarbeiter des Nationalparks verschiedene Aktivitäten durch, um die Ökosysteme ordnungsgemäß zu verwalten und zu erhalten. 

Cozumel: Best Dives

Cozumel liegt in der mexikanischen Küstenregion der Karibik und ist von einem komplexen Ökosystem der Korallenriffe umgeben. Als Teil einer riesigen Riffkette, die sich vom Golf von Mexiko bis nach Honduras erstreckt, ist es das zweitgrößte Riffsystem der Welt. Cozumel gilt aus vielen Gründen als einer der besten Tauchplätze unserer Erde. Einer dieser Gründe ist zweifellos die perfekte Sichtweite von türkisfarbenem Wasser, die bis zu 50m weit reicht. Taucher können atemberaubende Korallenformationen, faszinierende Wände, Hänge und viele Durchgänge erkunden.

Cozumel wird auch als die Drifttauch-Hauptstadt der Welt bezeichnet und ist somit der perfekte Tauchplatz für erfahrene Taucher, aber auch für Anfänger. Ungewöhlich für die Karibik, sieht man in Cozumel sehr farbenfrohe Korallen und reichliches Wachstum von Schwämmen. Die farbenfrohe und spektakuläre Meeresflora und -fauna beinhaltet Meereslebewesen wie Adlerrochen, Barrakudas, Schildkröten bis zu Krötenfischen. In Cozumel gibt es rund 500 Fischarten, 60 Korallenarten, 350 Mollusken und Meeressäuger, Algen und Seegras.

Es gibt mehr als 30 Tauchplätze, die darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden. Die meisten befinden sich entlang der Westküste und am südlichen Ende der Insel.

Von Jacques Cousteau zu einem der Top10-Tauchspots der Welt ernannt.

Lokales Tauchen bietet sich von allen der 4 Tauchzenter von Pro Dive International in Cozumel an.

DIE LEBENDIGEN LOKALEN RIFFE

 

PARADISE REEF

Das Paradise Reef befindet sich südlich des Puerto Maya Kreuzfahrtschiff-Piers und ist das erste Riff beim Betreten des Marine Parks. Dieser beliebte Zweittank-Tauchplatz ist in drei verlaufende Parallelen zum Ufer unterteilt. Die maximale Tiefe beträgt 14m. Die Strömungen sind gewöhnlich mild und verlaufen normalerweise von Süden nach Norden, deshalb ist dies der perfekte Tauchplatz für Anfänger. Halten Sie Ihre Augen für den berühmten Splendid Toadfish der Insel offen, aber auch für den Kaiserfisch, Grunzer, Schnapper und andere tropische Fische zwischen Schwämmen und Gorgonien. Das Paradise Reef ist ein beliebter Ort für Nachttauchgänge mit dem wohlverdienten Ruf des Oktopus, Lobster und der Königskrabbe. 

PALANCAR GARDENS

palancar_gardens

Dies ist die ideale erste Wand für Anfänger, aber auch für fortgeschrittene Taucher aufgrund zahlreicher Riffdurchgängen und hervorragender Möglichkeiten zum Fotografieren. Der Tauchgang beginnt auf einem sandigen Fleck innerhalb des Abfalls bei 6m. Schnitte und Kanäle bieten viele Möglichkeiten für Taucher, um durch dieses Korallenwunderland zu navigieren. Eine riesige Gehirnkoralle auf 15-18m ist das Wahrzeichen dieses Tauchplatzes und bietet eine Heimat für zahlreiche Zackenbarsche, Horse Eyed Jacks und Grunzer. Sie werden begeistert sein von einem spektakulären Unterwasserleben, das aus blauen Riffbarschen, Schmetterlingsfischen, samtschwarzen Kaiserfischen und Mitternachtspapageifishen besteht. Das Tauchen an dieser Stelle ist aufgrund moderater Strömungen entspannend.

SANTA ROSA WALL

fish swimming in Cozumel reef

Dies ist die ideale erste Wand für Anfänger, aber auch für fortgeschrittene Taucher aufgrund zahlreicher Riffdurchgängen und hervorragender Möglichkeiten zum Fotografieren. Der Tauchgang beginnt auf einem sandigen Fleck innerhalb des Abfalls bei 6m. Schnitte und Kanäle bieten viele Möglichkeiten für Taucher, um durch dieses Korallenwunderland zu navigieren. Eine riesige Gehirnkoralle auf 15-18m ist das Wahrzeichen dieses Tauchplatzes und bietet eine Heimat für zahlreiche Zackenbarsche, Horse Eyed Jacks und Grunzer. Sie werden begeistert sein von einem spektakulären Unterwasserleben, das aus blauen Riffbarschen, Schmetterlingsfischen, samtschwarzen Kaiserfischen und Mitternachtspapageifishen besteht. Das Tauchen an dieser Stelle ist aufgrund moderater Strömungen entspannend.

PASO DE CEDRAL

Dieser Tauchplatz liegt auf 10-18m Tiefe und ist bekannt für seine erstaunlichen Durchgänge und Korallenhügel mit zahlreichen Überhängen. Die Unterwasswelt ist hier sehr reichhaltig an Leben, Taucher können gefleckte Adlerfische, Barrakudas, große Zackenbarsche, Grüne Muränen und sogar Ammenhaie bewundern. Dies ist sicherlich ein Paradies für Fotografen! Fortgeschrittene Taucher können auch an der Wand entlang tauchen, wo die Strömung stärker ist, können somit aber einen atemberaubenden Korallengarten in einer Tiefe von 15m bewundern, der weiter in die Tiefe abfällt.

HIER ERFAHREN SIE MEHR

 

2x 2Tank Package/ Coz

Can be shared/ US$ 97 per 2tank/ for stay in Cozumel only

Regulärer Preis: US$194.00

Online-Preis mit 10% Rabatt: US$174.60

Jetzt buchen